Bibelzitate

26
Jul
2005

Onanie führt zum Tod.

Genesis 38
onani
Da sprach Juda zu Onan: Geh zu deines Bruders Frau und nimm sie zur Schwagerehe, auf daß du deinem Bruder Nachkommen schaffest. Aber da Onan wußte, daß die Kinder nicht sein eigen sein sollten, ließ er's auf die Erde fallen und verderben, wenn er einging zu seines Bruders Frau, auf daß er seinem Bruder nicht Nachkommen schaffe. Dem HERRN mißfiel aber, was er tat, und er ließ ihn auch sterben.

7
Jul
2005

Eingeschränkt Rechte für Behinderte

wetzlarer dom

Ebersfelder Bibel:
Vers
16 Und der HERR redete zu Mose:
17 Rede zu Aaron: Jemand von deinen Nachkommen bei ihren Generationen, an dem ein Makel ist, darf nicht herannahen, um das Brot seines Gottes darzubringen;
18 denn jedermann, an dem ein Makel ist, darf nicht herannahen, [sei es] ein blinder Mann oder ein lahmer oder einer mit gespaltener Nase oder der ein Glied zu lang hat,
19 oder ein Mann, der einen Bruch am Fuß oder einen Bruch an der Hand hat,
20 oder ein Buckliger oder ein Zwerg oder der einen [weißen] Flecken in seinem Auge hat oder der die Krätze oder Flechte oder der zerdrückte Hoden hat.
21 Jedermann von den Nachkommen des Priesters Aaron, der einen Makel hat, soll nicht herantreten, die Feueropfer des HERRN darzubringen. Ein Makel ist an ihm, er soll nicht herzutreten, das Brot seines Gottes darzubringen.
22 Das Brot seines Gottes von dem Hochheiligen und von dem Heiligen mag er essen.
23 Nur zum Vorhang soll er nicht kommen, und an den Altar soll er nicht herantreten, denn ein Makel ist an ihm, daß er nicht meine Heiligtümer entweiht; denn ich bin der HERR, der sie heiligt.
24 Und so redete Mose zu Aaron und zu seinen Söhnen und zu allen Söhnen Israel.

21
Apr
2005

Inzucht

Gen19,30lotdaugh
Lot zog von Zoar weiter hinauf und ließ sich mit seinen beiden Töchtern im Gebirge nieder. Er fürchtete sich nämlich, in Zoar zu bleiben, und wollte lieber mit seinen beiden Töchtern in einer Höhle wohnen.
Gen 19,31
Eines Tages sagte die Ältere zur Jüngeren: Unser Vater wird alt und einen Mann, der mit uns verkehrt, wie es in aller Welt üblich ist, gibt es nicht.
Gen 19,32
Komm, geben wir unserem Vater Wein zu trinken und legen wir uns zu ihm, damit wir von unserem Vater Kinder bekommen.
Gen 19,33
Sie gaben also ihrem Vater am Abend Wein zu trinken; dann kam die Ältere und legte sich zu ihrem Vater. Er merkte nicht, wie sie sich hinlegte und wie sie aufstand.
Gen 19,34
Am anderen Tag sagte die Ältere zur Jüngeren: Ich habe gestern bei meinem Vater gelegen. Geben wir ihm auch heute Abend Wein zu trinken, dann geh und leg du dich zu ihm. So werden wir von unserem Vater Kinder bekommen.
Gen 19,35
Sie gaben ihrem Vater also auch an jenem Abend Wein zu trinken; dann legte sich die Jüngere zu ihm. Er merkte nicht, wie sie sich hinlegte und wie sie aufstand.
Gen 19,36
Beide Töchter Lots wurden von ihrem Vater schwanger.
Gen 19,37
Die Ältere gebar einen Sohn und nannte ihn Moab. Er gilt als Stammvater der Moabiter bis heute.
Gen 19,38
Auch die Jüngere gebar einen Sohn und nannte ihn Ben-Ammi. Er gilt als Stammvater der Ammoniter bis heute.

14
Apr
2005

Soviel zum Wert der Unschuld

ga055a

Gen 19,4 Sie waren noch nicht schlafen gegangen, da umstellten die Einwohner der Stadt das Haus, die Männer von Sodom, Jung und Alt, alles Volk von weit und breit.
Gen 19,5 Sie riefen nach Lot und fragten ihn: Wo sind die Männer, die heute Abend zu dir gekommen sind? Heraus mit ihnen, wir wollen mit ihnen verkehren.
Gen 19,6 Da ging Lot zu ihnen hinaus vor die Tür, schloss sie hinter sich zu
Gen 19,7 und sagte: Aber meine Brüder, begeht doch nicht ein solches Verbrechen!
Gen 19,8 Seht, ich habe zwei Töchter, die noch keinen Mann erkannt haben. Ich will sie euch herausbringen. Dann tut mit ihnen, was euch gefällt. Nur jenen Männern tut nichts an; denn deshalb sind sie ja unter den Schutz meines Daches getreten.

10
Mrz
2005

Wie man aus Opfern Täter macht

phallic2Wenn zwei Männer gegeneinander handgreiflich werden und des einen Frau läuft hinzu, um ihren Mann zu erretten von der Hand dessen, der ihn schlägt, und sie streckt ihre Hand aus und ergreift ihn bei seiner Scham, so sollst du ihr die Hand abhauen, und dein Auge soll sie nicht schonen.
3. Mose 19,35-36;

7
Mrz
2005

Sprüche Salomos Kapitel 7

Einmal stand ich am Fenster und schaute hinaus auf die Straße.

Dort sah ich eine Gruppe noch unerfahrener junger Männer. Einer von

ihnen fiel mir durch sein kopfloses Verhalten auf.

Er lief die Straße hinunter, an deren Ecke eine bestimmte Frau wohnte, und ging auf ihr Haus zu.

Inzwischen war es schon dunkel geworden.

Da kam sie ihm entgegen, herausgeputzt und zurechtgemacht wie eine Hure. Sie war sich ihres Erfolgs sicher.

Leidenschaftlich und hemmungslos wie sie war, hielt sie es zu Hause nie lange aus.

Man sah sie jeden Tag draußen auf den Straßen und Plätzen, an jeder Straßenecke stand sie und schaute sich suchend um.

Jetzt ging sie auf den jungen Mann zu, umarmte und küßte ihn. Mit herausforderndem Blick sagte sie: «Heute habe ich Gott ein Dankopfer gebracht, und davon ist noch Fleisch übrig.

Darum bin ich hinausgegangen, um dich zu suchen. Endlich habe ich dich gefunden!

Ich habe mein Bett mit schönen bunten Decken aus Ägypten gepolstert und mit Parfüm besprengt.

Komm doch mit! Wir wollen uns die ganze Nacht hindurch lieben und uns bis zum Morgen vergnügen!

Mein Mann ist nicht da. Er ist auf Reisen und kommt noch lange nicht

zurück!»

Mit diesen Worten reizte und erregte sie den jungen Mann.

Er folgte ihr ins Haus wie ein Ochse, der zum Schlachten geführt wird - etty

4
Mrz
2005

Sprüche Salomos Kapitel 5,

antik_edited

Verse15 – 19

Freu dich an deiner eignen Frau! Ihre Liebe ist wie eine Quelle, aus der immer wieder frisches Wasser sprudelt. Willst du sie verlieren, weil du dich mit anderen einläßt? Dir allein soll ihre Liebe gehören, mit keinem anderen sollst du sie teilen! Erfreue dich an deiner Frau, die du als junger Mann geheiratet hast. Bewundere ihre Schönheit und Anmut! Berausche dich immer wieder an ihren Brüsten und an der Liebe, die sie dir schenkt!

1
Mrz
2005

Schleiertanz

schleier2



Das Hohelied Salomos Kapitel 7, Verse 1 – 14

Dreh dich im Tanz! Dreh dich, Sulamith, dreh dich beim Tanz im Kreise, denn wir wollen dich bewundern! Was gibt es denn zu sehen, wenn ich den Reigen tanze?

Wie schön sind deine Füße in den Sandalen, du Fürstentochter! Die Rundungen deiner Hüften sind wie ein Halsgeschmeide, ein Werk aus Künstlerhand.

Dein Schoß gleicht einer runden Schale, die stets mit edlem Wein gefüllt ist. Dein Bauch ist golden wie Weizen, von Lilien umkränzt.

Deine Brüste sind wie junge Zwillinge einer Gazelle.

Dein Hals gleicht einem Turm aus Elfenbein, und deine Augen sind wie die Teiche von Heschbon am Bat-Rabbim-Tor. Deine Nase ist wie der Libanonturm, der nach Damaskus blickt.

Dein Kopf ist schön und majestätisch wie das Karmelgebirge. Dein Haar schimmert wie Purpur, deine Locken können einen König fesseln.

Deine Liebe macht mich glücklich. Wie schön du bist! Deine Liebe macht mich glücklich.

Deine Gestalt gleicht einer hohen Dattelpalme, und deine Brüste sind wie ihre Früchte.

Ich will auf die Palme steigen und ihre reifen Früchte genießen.

Freuen will ich mich an deinen Brüsten, die den Trauben am Weinstock gleichen. Deinen Atem will ich trinken, der wie frische Äpfel duftet; deine Lippen will ich spüren, denn sie schmecken mir wie edler Wein.

Ja, möge der Wein dich erfreuen, daß du ihn im Schlaf noch auf den Lippen spürst.

Ich gehöre meinem Liebsten, und sein Herz sehnt sich nach mir.

Ich will dir meine Liebe schenken.

Komm, wir gehn hinaus aufs Feld, mein Liebster, unter Henna-sträuchern laß uns die Nacht verbringen!

In der Frühe wollen wir zum Weinberg gehen und sehen, ob der Weinstock treibt, ob seine kleinen Blüten aufgegangen sind und der Granatbaum schon die ersten Knospen hat. Dort will ich dir meine

Liebe schenken!

Die Liebesäpfel verströmen ihren Duft. Köstliche Früchte liegen vor unsrer Tür, frisch geerntete und solche, die ich für dich, mein Liebster, aufbewahrt habe.

26
Feb
2005

Gruppensex!?im alten Testament

kubin_wielki_babilon_1901-2'Sie aber trieb ihre Hurerei immer schlimmer und dachte an die Zeit ihrer Jugend, als sie in Ägyptenland zur Hure geworden war, und entbrannte für ihre Liebhaber, deren Brunst war wie die der Esel und der Hengste.' (Hesekiel, 23.19)

24
Feb
2005

Erotische Bibelzitate

brust'Lass deine Brüste sein wie Trauben am Weinstock und den Duft deines Atems wie Äpfel; lass deinen Mund sein wie guten Wein, der meinem Gaumen glatt eingeht und Lippen und Zähne mir netzt.' (Hohelied Salomos, 7.9)
logo

die etwas andere venus

User Status

Du bist nicht angemeldet.

Suche

 

Zufallsbild

phallic2

Archiv

August 2018
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 
 
 1 
 2 
 3 
 4 
 5 
 6 
 7 
 8 
 9 
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
 
 
 
 
 

Besucher

Counter

Aktuelle Beiträge

Dir auch liebe Eclipse.
Dir auch liebe Eclipse.
venus - 3. Jan, 02:40
Alles Gute für das...
Alles Gute für das neue Jahr!
eclipse - 31. Dez, 12:13
Männer sind keine...
Wenn du 8 Jahre, 7 Monate und 6 Tage schreien würdest,...
venus - 22. Dez, 17:09
.... oder die Batterien...
.... oder die Batterien im Vibrator endlich 'mal tauschen...
dnepr - 4. Dez, 18:26
LOL
wvs_at_re-actio.com meinte am So, 4. Dez, 02:55: Kleiner...
venus - 4. Dez, 09:47
wvs_at_re-actio.com meint
Hallo, mein Name ist Venus .... und als selbsternannte...
venus - 4. Dez, 03:22
wvs_at_re-actio.com meint
War ich gut? - Irrungen & Wirrungen War ich gut? Also...
venus - 4. Dez, 03:18
Wer ein Top nicht von...
Wer ein Top nicht von einem Unterrock unterscheiden...
venus - 4. Dez, 02:52
Hallo mein Name ist WvS
und als selbsternannter Bildungminister steht es mir...
venus - 4. Dez, 01:14
War ich gut?
Also bitte meine Herrn, das ist die überflüssigste...
venus - 24. Nov, 20:28
Mein Spruch des Tages
"Alte Menschen verlieren nicht das Bedürfnis berührt...
venus - 21. Nov, 11:16
llllloooolll
llllloooolll
Rassel - 29. Okt, 23:20
Wie es wirklich war.
venus - 29. Okt, 23:18
Evolution
Was für ein häßliches Tier ist der...
venus - 30. Sep, 02:24
e-Bay
venus - 18. Aug, 21:00
Gregor Brand
Am letzten Abendmahl wird die Menschheit bis zum Ende...
venus - 15. Aug, 00:45
Onanie führt zum...
Genesis 38 Da sprach Juda zu Onan: Geh zu deines Bruders...
venus - 26. Jul, 18:32
Ehe mit kriegsgefangenen...
5. Buch Moses Kapitel 21 10Wenn du in einen Krieg...
venus - 10. Jul, 23:38
Liebe Eclipse
Das war die unterschwellige Botschaft, ich sehe wir...
venus - 8. Jul, 00:36
Bibel als "Vorlage" für...
Bibel als "Vorlage" für Gesetzgeber ?
eclipse - 7. Jul, 23:36

Status

Online seit 4936 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 12. Jul, 00:02

Credits

vi knallgrau GmbH

powered by Antville powered by Helma


xml version of this page
xml version of this topic

twoday.net AGB


Bibelzitate
Eigene Worte
Gift
Goethe
In eigener Sache
Malerei
Nichts Ernstes
Saustall
Sprueche
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren